Monika Rausch-Förster

Landwirtin
50 Jahre
Verheiratet, 2 Kinder

Pfarrgemeinderätin seit 2010

Schwerpunkte:
Erziehung und Bildung, insbesondere die derzeitige Sportstättensituation in Wiesloch
Landwirtschaft, Natur- und Umweltschutz, insbesondere die derzeitige Diskussion um den Artenschutz. Was kann jeder tun?

Persönliches:
Ich bin eine der letzten Landwirtinnen in Wiesloch. Diese „Berufswahl“ beschäftigt mich eigentlich rund um die Uhr. So wie wir Sonntagsmorgen Eier für unsere Kundschaft suchen, spielt die Tageszeit nicht immer eine Rolle. Das Leben auf einem Bauernhof wird viel von der Natur bestimmt. Ich arbeite gerne in der Natur und fahre auch mal gerne eine Runde Rad. Dabei schau ich mir aber meist schon wieder die Vegetation an und freue mich an deren Wachstum.
Seit Jahren bin ich im hiesigen Pfarrgemeinderat tätig und beschäftige mich dort, wie auch bei den Freien Wählern mit kirchlichen und kommunalpolitischen Themen. Durch meine Kinder war ich auch schon an verschiedenen Schulen und im Kindergarten im Elternbeirat.
Bei all der Arbeit steht meine Familie im Mittelpunkt. Ich genieße ein gemeinsames gutes Essen sehr.

zurück     zurück zur Übersicht     vor

 

 

 

 

 

 


Druckansicht dieser Seite Druckansicht dieser Seite
    • 26.05.2019
    Kommunalwahl 2019